Offizielle Website der unabhängigen Abgeordneten in Liechtensteins Landtag
Besuchen Sie uns auf Facebook
die Unabhängigen - für Liechtenstein
PDF-Download

du-Zeitung: 2017 Ausgabe 1

PDF-Download

Blättern Sie in unserem «hoi du», oder laden Sie es hier als PDF herunter.

Editorial

In einem seiner «Abschieds-Interviews» sagte Barack Obama letzthin, er habe es nie ausstehen können, wenn Leute komplexe Angelegenheiten auf simple Schlagworte reduzieren. Das sagt ein US-Präsident, der vermutlich mehr als einmal in seinem politischen Leben gezwungen war, seine Politik für… mehr

Es gibt eine Alternative

Liebe Bürgerinnen und Bürger, hiermit möchte ich Ihnen keine Anleitung zum «Richtig wählen» geben, sondern ganz einfach nochmals ein paar Gedanken für die Wahlen mitgeben, warum die Unabhängigen in der politischen Landschaft Liechtenstein wichtig sind (die Briefwahl beginnt übermorgen). Wenn… mehr

Unsere Positionen

Diese Verfassungsbestimmungen sind für uns Programm: «Die Mitglieder des Landtages stimmen einzig nach ihrem Eid und ihrer Überzeugung» (Art. 57 LV) und geloben «das Wohl des Vaterlandes ohne Nebenrücksichten nach bestem Wissen und Gewissen zu fördern» (Art. 54 LV). Die… mehr

die Unabhängigen – für Liechtenstein

Wahlkreis Oberland: Jürgen Beck, Jahrgang 1961, Vaduz Wenn ich gewählt werde, werde ich mich mit all meiner Erfahrung für unser Land einsetzen. Wir müssen dafür sorgen, dass unsere Heimat auch für unsere Nachkommen noch ein lebenswerter Ort ist, in dem… mehr

Staatshaushalt ausgeglichen?

Es ist schon erstaunlich, mit welcher Selbstverständlichkeit unser Regierungschef kurz vor den Wahlen behauptet der Staatshaushalt sei saniert und ausgeglichen. Tatsache ist aber, dass das Betriebsergebnis (Einnahmen zu Ausgaben) negativ ist und nur mit Hilfe des Finanzergebnis‘ verkauft man den… mehr

Personalpolitik des Staates

Es waren einmal mehrere Bewerber für eine ausgeschriebene Stelle beim Staat. Die Anforderungen laut Ausschreibung erfüllten aber nicht alle dieser Bewerber. Selbstverständlich ist der Bewerber zum Zuge gekommen, der alle die geforderten Voraussetzungen erfüllte. Das beginnt und klingt wie ein… mehr

Den Staat nicht ausbauen, sondern zuerst die Aufgaben hinterfragen

Im seinem letzten 1 FLTV-Interview, das ab dem 3. Januar 2017 lief, meinte Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer, dass in seiner nächsten Amtszeit, sofern es denn auch eine gibt, die Polizei personell ausgebaut werden müsse. Grund dafür seien neue Aufgaben und die… mehr

Jahrhundertprojekt

Wohl mit etwas Wehmut haben wir über den Rhein geschaut, wie die Schweiz den Gotthardtunnel unter den Augen der ganzen Welt eröffnete. Ein Jahrhundertbauwerk, Schweizer Ingenieurskunst, ein Bauwerk, auf das die Schweizer Bürger mit Recht stolz sein dürfen. Mit Wehmut,… mehr

Selbstloses Dienen

Dies sei das Lebensmotto von Gustav Gstöhl, der für die VU in den Landtag gewählt werden möchte. Ich habe die Berichterstattung über seine Nominierung verfolgt. Er erzählte von seiner beruflichen Karriere: Ausbildung bei der Post, Leiter Marketing beim Medienhaus (Vaterland),… mehr

Altwerden ist keine Krankheit

Der Wunsch aller Senioren ist sicher ein Leben in Gesundheit, Liebe und Frieden mit ihren Angehörigen und Freunden. Das Alter bringt aber ganz natürliche Alterungsprozesse mit sich. Es treten vermehrt Beschwerden auf, es tut mal da weh, mal dort weh…. mehr