Offizielle Website der unabhängigen Abgeordneten in Liechtensteins Landtag
Besuchen Sie uns auf Facebook
die Unabhängigen - für Liechtenstein

Jürgen Beck

Steckbrief

  • Alter:55
  • Beruf:Geschäftsführer/Unternehmer
  • Wohnort:Vaduz
  • Zivilstand:verheiratet

Bilder

Jürgen Beck
Jürgen Beck
Jürgen Beck
Jürgen Beck
Jürgen Beck
Jürgen Beck
Jürgen Beck

Weitere Informationen

Wenn ich mich kurz vorstellen darf: mein Name ist Jürgen Beck, ich bin Jahrgang 1961, verheiratet mit Barbara, geb. Miller, Vater dreier erwachsener Kinder und wohne in Vaduz.

Ich glaube sagen zu dürfen, dass ich mit beiden Beinen im Leben stehe, einiges lernen durfte und über eine gewisse Lebenserfahrung verfüge. So bin ich sehr stolz darüber, dass ich seit nun fast 30 Jahren mit derselben Frau verheiratet bin, drei erwachsene Kinder habe, die immer noch gerne nach Hause kommen, seit rund 30 Jahren eine Firma mit rund zehn Mitarbeitern führe, acht Jahre im Gemeinderat von Vaduz und acht Jahre Landtagsabgeordneter war. Und, es tönt vielleicht etwas komisch, aber ich bin ein glücklicher und zufriedener Mensch. Das ist nicht nur für mich als Person wichtig, sondern wirkt sich auch auf meine politische Arbeit aus.

Ich bin durchaus der Meinung, dass wir stolz auf unsere Heimat sein dürfen, und ich bin zutiefst überzeugt, dass wir alles dafür tun müssen, eben diese Heimat für unsere Nachkommen als lebenswertes Zuhause zu erhalten. Dies bedeutet, dass wir unsere Traditionen schätzen und schützen, uns aber gleichzeitig den Herausforderungen der heutigen Zeit stellen müssen.

Dies bedeutet nicht zuletzt auch ein gutnachbarschaftliches Verhältnis zu unseren direkten Nachbarn der Schweiz und Österreich zu pflegen. Beides ist möglich: Selbständigkeit und Partnerschaft. Wir brauchen als kleiner Staat auch beides. Wir haben kurze Entscheidungswege, aber können nicht alles selber schaffen. Es geht darum, unseren Lebensstandard zu erhalten und dafür braucht es mutige Entscheidungen und Veränderungen, denn Stillstand ist bekanntlich Rückschritt.

Als Politiker sollte man zwar keine Versprechungen machen, ich tue das dennoch und verspreche, dass ich bei einer Wahl meine volle Motivation und Erfahrung für unser Land einbringen werde.