Offizielle Website der unabhängigen Abgeordneten in Liechtensteins Landtag
Besuchen Sie uns auf Facebook
die Unabhängigen - für Liechtenstein

Othmar Züger

Steckbrief

  • Alter:55
  • Beruf:Projektleiter Technologie Entwicklung
  • Wohnort:Triesen
  • Zivilstand:verheiratet
  • Ausbildung:Physiker ETH, Dr. sc. nat. , Nachdiplom in Management FH Liechtenstein
  • Hobbies:Bergwandern, Skifahren, gesundheitsfördernde Aktivitäten im Freien
  • Lebensmotto:nicht immer bequemsten Weg gehen, Ressourcen effizient nutzen, sparen, nicht verschwenden

Weitere Informationen

Ich bin im benachbarten Toggenburg aufgewachsen, studierte Physik an der ETH in Zürich und arbeitete danach in der technischen Grundlagenforschung für einen internationalen Konzern in der Schweiz (5 Jahre) und in den USA (3 Jahre). Seit 20 Jahren arbeite ich für ein Unternehmen in Liechtenstein im Bereich Technologie- und Produkt Entwicklung und deren Vermarktung, 2 Jahre davon in den USA.

Ich bin seit 18 Jahren in Triesen wohnhaft und habe eine Tochter und einen Sohn im jungen Erwachsenenalter.

Meine politischen Standpunkte sind:

  • Liberale Rahmenbedingungen für Privatwirtschaft, mit Regeln, so dass auch Normal- und Schlechterverdienende ein sicheres Einkommen haben, von dem sie und ihre Familien normal leben können.
  • Staat mit schlanker Verwaltung, auf Kernaufgaben beschränkt, mit staatsnahen Betrieben zu Sicherstellung von öffentlicher Infrastruktur und Dienstleistungen. Ausgeglichener Staatshaushalt mit Reservebildung in guten Jahren. Stärkung direkt-demokratischer Entscheidungsfindungen. Engere Zusammenarbeit mit der Schweiz.
  • Sozialwerke ohne versteckte Abschiebungen von Kosten auf nächste Generationen. Freie, aber selbstverantwortliche Entfaltungsmöglichkeiten für junge Generation, mit Chancengleichheit unabhängig von Herkunft. Gleichbehandlung aller Familienmodelle.
  • Förderung von Mathematik-, Informatik-, Natur- und Technik Fächern in obligatorischen Schulen, ohne Mehrstunden für Schüler, Straffung bei Sozial- und Sprachthemen. Für Stärkung des dualen Bildungssystems, gegen Akademisierung des Bildungssystems.